Anmeldewoche vom 15. bis zum 19. 02. 2021

Sehr geehrte Erziehungsberechtigten!

Wir, die WMS Plankenmaisstraße 30, würden uns gerne bei Ihnen vorstellen. Derzeit besuchen 302 SchülerInnen in 14 Klassen unsere Schule. In jedem Jahrgang haben wir eine Integrationsklasse, die aktiv am Schulleben teilnimmt.

Wir besitzen 2 gut ausgestattete Informatiksäle und 2 Turnsäle, hinzu kommen noch 2 Werkräume und ein Physiksaal. Wir bieten im Rahmen der Offenen Schule täglich ein Mittagessen und eine gegenstandsbezogene Lernzeit für jede Klasse an. In diesen Lernzeiten bekommen alle SchülerInnen die Möglichkeit, gezielt gefördert zu werden.

WMS – Wiener Mittel Schule

In der Wiener Mittelschule haben die SchülerInnen das zusätzliche Fach Lerncoaching, darin werden verschiedene Lerntechniken vorgestellt und den SchülerInnen wird auch ihr Lerntyp vermittelt. Dazu kommt, dass wir einen Native Speaker haben, der die SchülerInnen zusätzlich beim Erwerb der Sprachkompetenz in Englisch unterstützt.

Im kommenden Schuljahr werden wir eine zusätzliche Fremdsprache als unverbindliche Übung anbieten.

Schwerpunkt Gesundheitsförderung

Einer unserer Schwerpunkte ist die Gesundheitsförderung. Dabei wird den Schülern in verschiedenen Gegenständen das Thema Gesundheit nähergebracht. Unsere Schule ist die einzige Mittelschule im 22. Wiener Gemeindebezirk, die das höchste Umweltgütesiegel besitzt. Wir versuchen den SchülerInnen in Ihrer Laufbahn fortwährend das Thema Umwelt näher zu bringen und unternehmen dem Schwerpunkt entsprechend Lehrveranstaltungen bzw. finden Projekte in der Schule statt.

Offene Schule

Der große Vorteil der Offenen Schule ist, dass Sie die freie Wahl haben, ob Ihr Kind nach dem Unterricht noch eine sinnvolle Art von Betreuung braucht. Der Unterricht wird im Schuljahr 2021/22 um 15.30 enden. Die Betreuung bis 16.25 ist durch die Unverbindlichen Übungen möglich.

 Wir bieten im nächsten Schuljahr eine Vielzahl an verschiedenen Unverbindlichen Übungen an, dabei versuchen wir möglichst, die unterschiedlichen Interessen der Schüler zu berücksichtigen. Zum Beispiel gibt es die Unverbindliche Übung Fußball. Diese Übung leitet ein Lehrer der gleichzeitig auch Jugendtrainer im Österreichischen Fußballverband ist.

Es gibt eine Unverbindliche Übung Textiles Gestalten, bei der SchülerInnen der Umgang mit der Nähmaschine gelehrt wird und die sie Erfahrungen im Bereich Design und Mode machen können. 

Ab dem kommenden Schuljahr wird es auch eine Unverbindliche Übung im Rahmen des Sozialen Lernens geben, dabei wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, verschiedene Spiele kennenzulernen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Hinzu kommt die Errichtung von 2 Freizeiträumen, damit SchülerInnen auch in den kalten Monaten in der Mittagsaufsicht sinnvoll ihre Zeit verbringen können.

Digitalisierung in den 1. Und 2. Klassen  

Ab dem Schuljahr 2021/22 nehmen wir in den 1. Und 2. Klassen an der Digitalisierungsoffensive des Bildungsministeriums teil. Der Plan ist, dass alle SchülerInnen dieser Schulstufen ein digitales Endgerät erhalten, den Großteil der Kosten übernimmt dabei das Ministerium.

 

Wir hoffen, dass Ihr Interesse an unserer Schule geweckt wurde. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne eine Email unter direktion.922052@schule.wien.gv.at schicken. Falls Sie sich die Schule anschauen wollen, bitten wir Sie einen Termin unter sabrina.lhotka@schule.wien.gv.at zu vereinbaren.