Integration

Integrative Pädagogik ist der gemeinsame Unterricht von Kindern mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Diese können Konzentrationsschwierigkeiten, ADHS, Lernschwächen uvm. sein. In diesem Sinne werden in unseren Integrationsklassen die SchülerInnen nach ihren Fähigkeiten und Talenten entsprechend gefördert und unterrichtet. Dazu stehen den Kindern neben den FachlehrerInnen jeweils ein/e IntegrationslehrerIn pro Klasse zur Verfügung. 

Da die KlassenschülerInnenzahl um 5-6 SchülerInnen geringer ist als in herkömmlichen Klassen, ist eine optimale Betreuung gewährleistet. Die Kinder erfahren darüber hinaus, aufeinander Rücksicht zu nehmen und voneinander zu lernen. 

 

  • 1a - Mag. Michael Balzer
  • 2a - Julia Schmid
  • 3a - Ingrid Stenitzer
  • 4a - Bernhard Klade