Besuch des Klassenzimmertheaters in der 1a

 

„Man sieht nur mit dem Herzen gut“, ein Theaterstück über Freundschaft, brachte uns am Freitag, 20.11.2015, das Klassenzimmertheater direkt in unsere Klasse. Das Stück erzählte vom kleinen Prinzen, von der Rose und dem Fuchs. Es handelte davon, wie Freundschaften entstehen können und wie man sie pflegen kann. Die Schauspielerin Dinah Pannos war als Pilotin verkleidet und sauste durch unser Klassenzimmer, machte eine Bruchlandung hinter dem Lehrerinnentisch und spielte das Stück ganz alleine – das nennt man Objekttheater.

Im Anschluss an die fesselnde Vorstellung gab es noch eine sehr engagierte Nachbesprechung mit der Theaterpädagogin Camilla Reimitz, die die fabelhafte Schauspielerin begleitet hatte. Wir, die 1a und die Lehrkräfte, waren sehr begeistert von unseren sympathischen Besucherinnen und der professionellen Performance.

Wir bedanken uns beim Wiener Klassenzimmertheater und bei WienXtra für diese Gratisvorstellung. Es war ein wunderbares Geschenk, das uns sehr viel Fantasie und Freude in die Klasse gebracht hat.

Links:

www.klassenzimmertheater.at/index.html

http://www.klassenzimmertheater.at/prinz.html

http://www.klassenzimmertheater.at/resources/Materialmappe_PRINZ.pdf

www.dinahpannos.at