3. Platz beim WKO – Malwettbewerb „Grau raus – bunt rein“

Nach dem Umbau unserer Schule vor ca. 13 Jahren, war der Turnsaalgang zwar geräumiger, aber dafür auch viel kahler und ziemlich farblos.
Unsere Schule legt viel Wert auf Gesundheitsförderung und Bewegung und das war auch der Anlass,
eine „farbenfrohe und bewegende Farbgestaltung“ für unseren Turnsaalgang zu planen.
Unsere BE-Lehrerin (Fr. Leicht) meldete uns im Herbst beim WKO - Malwettbewerb „Grau raus, bunt rein“ 2016/17 an .
Der Farbenhändler Schwoisser (1200 Wien) stellte uns alle notwendigen Farben und Pinsel zur Verfügung.
Im November starteten wir (3c + 3d) dann endlich unser Malprojekt!
Zuerst projizierten wir  mit dem OH - Projektor turnende Kindersilhouetten an die Wand und malten diese mit schwarzer Latexfarbe aus. Dann wurde es bunt!
Mit den tollen Farben zauberten wir noch wellenförmige Farbfelder und viele bunte Kreise dazu.
… und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen !!!

Wien weit haben 41 Projektgruppen  in diesem Schuljahr an diesem Wettbewerb teilgenommen.
Die Preisträger wurden im Dezember 2016 von einer Fachjury ermittelt.
Die Gestaltung unseres Turnsaalganges zählt zu den drei besten Projekten der Unterstufe des Wettbewerbs.
Am 22. März 2017 wurden wir in die Wirtschaftskammer (1., Stubenring 8-10) eingeladen
und mit dem 3. Platz ausgezeichnet.