Tibet

Bei unserem Tibetprojekt  vom 30.1. bis 3.2. lernten die SchülerInnen viel über Tibets Geschichte und Kultur. Es wurde tibetisch gekocht, tibetische Tänze aufgeführt, eine Ausstellung und die Friedenspagode in Wien besucht, tibetische Gebetsfahnen gedruckt und Manisteine gemalt. Unterstützt wurde unser Projekt von der Organisation „Save Tibet“.

Die Kinder waren sehr bewegt von diesem Projekt, vor allem von den TibeterInnen, die sie persönlich kennenlernen durften. In Form von Dankesbriefen haben sie ihren Gefühlen Ausdruck verliehen und tragen nun dazu bei das Tibet nicht in Vergessenheit gerät.